Einsätze 2021


7. Gasgeruch

05.04.2021 - 18:26 Uhr

Zum zweiten mal am heutigen Tag, wurden wir dieses Mal, zu einem Gasgeruch im Gebäude alarmiert. Unter dem Dach wurde von den Bewohnern ein Gasgeruch wahrgenommen. Die Bewohner hatten selbstständig den Gashahn abgeschiebert und die Feuerwehr alarmiert. Der Bereich wurde von einem Trupp unter Atemschutz und einem Mehrgasmessgerät überprüft und es konnte kein ausströhmendes Gas festgestellt werden. Der Bereich wurde gelüftet und an den Bewohner übergeben, der wiederum einen Installateur zur Instandsetzung der Heizungsanlage beauftragt.

 

 



6. Unklare Rauchentwicklung

05.04.2021 - 01:31 Uhr

 

Heute Nacht wurden wir zu einer Erkundung einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde aber eine in Vollbrand stehende, aufgebaute Wand aus Holzstickl (Wingertsknorze) auf einem Privatgrundstück festgestellt. Die Löscharbeiten wurden umgehend mit Schnellangriff begonnen. Mit nachalarmierter Wasser-Unterstützung der Feuerwehr Nieder-Olm konnte das Feuer gelöscht werden.

 

 



5. Tür öffnen

27.03.2021 - 10:57 Uhr

 

Zu unserem heutigen Einsatz wurden wir zu einer dringenden Tür Öffnung alarmiert. Bei Eintreffen konnte eine hinter der Wohnungstür liegende Person lokalisiert werden, die ansprechbar war, aber nicht in der Lage war, die Tür selbst zu öffnen. Die Tür konnte im Verlauf durch einen Schlüssel, der von einem Nachbarn gebracht wurde, geöffnet werden. Und die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

 

 



4. Flächenbrand Klein

25.03.2021 - 14:05 Uhr

 

Zu einem vermeintlichen Flächenbrand wurde die FF Essenheim am gestrigen Donnerstag alarmiert. Eine aufmerksame Autofahrerin hatte eine Rauchsäule im Feld festgestellt.
Vor Ort konnte ein Abbrand durch einen Landwirt festgestellt werden, es lag keine Gefahr vor.

 

 



3. Tür öffnen

19.03.2021 - 00:30 Uhr

Zu unserem heutigen Einsatz wurden wir zu einer dringenden Türöffnung alarmiert. Bei Eintreffen konnte eine hinter der Wohnungstür liegende Person lokalisiert werden, die ansprechbar war, aber nicht in der Lage war, die Tür selbst zu öffnen. Die Tür konnte im Verlauf durch einen Schlüssel, der von einem Verwandten mitgebracht wurde, geöffnet werden. Bis zum eintreffen des Rettungsdienstes, wurde die Person von uns betreut und danach wurde der Rettungsdienst beim Transport in den Rettungswagen unterstützt.

 



2. Wasserrohrbruch

18.02.2021 - 19:21 Uhr

Zu unserem heutigen Einsatz wurden wir wegen eines Wasserrohrbruchs alarmiert.
Die Keller von zwei benachbarten Wohnhäusern haben sich mit einem Wasserstand von ca. 1m gefüllt. Unter Einsatz mehrere Tauchpumpen konnte der Wasserschaden beseitigt werden.

 



1. Nebengebäudebrand

31.01.2021 - 19:27 Uhr

Zur Unterstützung wurden wir nach Stadecken-Elsheim alarmiert. Für die Feuerwehr Essenheim war aber kein Einsatz notwendig und die Einsatzfahrt wurde abgebrochen.